Ausbildung

Flugschulen

Diese Flugschulen sind SHV-geprüft

SHV-Flugschulen erfüllen alle Bedingungen, um Dir eine sichere und fundierte Flugausbildung zu bieten.

  • Diese Flugschule hat ein Jahresprogramm mit allen Schulungsdaten für Theorie und Praxis.   
  • Außerdem verfügt diese SHV-geprüfte Flugschule über eigene Übungs-und Fluggebiete.   
  • Hier wird Dir das vollständige Theorie-Ausbildungsprogramm angeboten.   
  • Am ersten Schulungstag wird Dir das offizielle Ausbildungskontrollblatt des SHV ausgehändigt. Die wichtigsten Punkte der Ausbildung findest Du auf diesem Blatt.   
  • Diese Flugschule bildet Dich ausschliesslich an typengeprüften Fluggeräten aus.   
  • Während der praktischen Ausbildung ist immer ein brevetierter Fluglehrer dabei.   
  • Vor dem Flugbetrieb findet immer ein Briefing zur aktuellen Wetterlage, Gefahrenhinweisen und anderen wichtigen Fluginformationen statt. Nur wer am Briefing teilgenommen hat, erhält die Starterlaubnis.   
  • Übungsgelände und Landeplatz des Fluggebietes sind mit einem Windsack gekennzeichnet.   
  • Wenn der Fluglehrer auf dem Landeplatz ist, hat er für den Startplatz einen Startleiter bestimmt.   
  • Für jeden Flug erhältst Du vom Fluglehrer einen Auftrag. Die Ausführung wird nach dem Flug vom Fluglehrer beurteilt.   
  • Diese Flugschule führt Dich vor Deinem ersten Höhenflug in die Grundbegriffe von Flugpraxis und Wetterkunde ein.   
  • Und hier bekommst Du für die ersten Höhenflüge ein Funkgerät mit auf die Reise.